Boulderwand

Neueröffnung Boulderwand im Frühling 2021

Hinter dem Jugend- und Kulturhaus entstand im Sommer 2020 unter Mitwirkung von fleissigen Jugendlichen eine Boulderwand. Sie ist jederzeit für alle Boulder- und Kletterfreudigen – oder diejenigen, die es noch werden wollen – da!

Element 38@2x.png

Topo der Boulderwand

Zusätzliche Routen verlaufen von links nach rechts, bzw rechts nach links (jeweils nach Farbe).

Topo_Boulderwand_edited.jpg
Element 37@2x.png

Sicherheitshinweise

Das Klettern an Boulderwänden ist mit Gefahren verbunden. Um Unfälle zu vermeiden erfordert die Nutzung das Einhalten bestimmter Regeln und ein hohes Mass an Eigenverantwortung. Nachfolgende Sicherheitshinweise und Regeln müssen beachtet und eingehalten werden.

Allgemein

  • Benutzung der Anlage auf eigene Gefahr. Die Versicherung ist Sache der Benutzer.

  • Abfall gehört in die Mülltonne und nicht auf den Boden.

  • Die Gemeinde Münchenstein übernimmt keine Haftung für Unfälle jeglicher Art.

 

Boulderwand

  • Die Boulderwand dient ausschliesslich zum Bouldern.

  • Bei Nässe sollte das Klettern an der Boulderwand wegen Abrutschgefahr unterlassen werden.

  • Schmuck und andere Ziergegenstände am Körper vor Kletterbeginn ablegen.

  • Zuschauende oder Pausierende sollen den Absprungbereich freihalten.

  • Die Boulderwand darf nicht überklettert werden.

  • Kletterhöhe stets so wählen, dass der Absprung sicher beherrscht wird. Immer auf den Füssen landen – Abklettern statt fallen lassen.

  • Nehmt Rücksicht aufeinander – das Klettern übereinander oder eng nebeneinander ist gefährlich.

 

Nutzungszeiten

Montag bis Sonntag von 08.00 bis 22.00 Uhr

 

Mindestalter ohne Begleitung eines Erwachsenen

10 Jahre

Eltern haften für ihre Kinder

Beschädigungen, Verbesserungsideen, Anregungen und Wünsche bitte der Jugendarbeit Münchenstein melden.